Ein Wochenende im „Grafenschloss"
Okt 19, 2017

Die DJK- Walking-Gruppe stürmen die  „ Grafenschloss" Jugendherberge in Diez an der Lahn.

Besser hätte es für unsere Walker nicht sein können, als sie zum traditionellen Jugendherbergs- Wochenende für zwei Tage in die Jugendherberge nach Diez  zogen.

Bei einem traumhaft tollen Wetter mit einem blauen Himmel , der die Landschaft an der Lahn in ein wahrhaft buntes Herbstbild verwandelte, war natürlich auch die Stimmung unter den Sportlern famos.

 Steile Pfade mussten bei der Wanderung  bewältigt werden,ehe man von Diez bis ans Ziel nach Balduinstein gelangte.

Die Geselligkeit kam nicht zu kurz, wenn man sich abends im Bistro zu Gesprächen und Diskusionen einfand. Da die Burg in ihrer Geschichte auch als Gefängnis gedient hatte, mußten die Teilnehmer in umgebauten Zellen nächtigen,  was für eine neue Erfahrung !

Zum  Abschluß des Wochenendes gab es am Sonntag  eine Stadtführung in Limburg mit einem Stadtführer, der lebendig die Geschichte vom alten Limburg rüberbringen konnte. Es war ein Vergnügen ihm zuzuhören.

Unser Dank geht an Peter und Wally Ohren, die  das Wochenende organisiert hatten.

Ankündigung Schauturnen 2017
Okt 1, 2017

Bald ist es soweit, unser Schaururnen steht wieder bevor.

Am Samstag, 18.11.2017 starten wir in der Halle Hohestraße sportlich durch und zeigen mit unseren Gruppen einen bunten Querschnitt durch den Verein.

Wegen der Vielzahl von Veranstaltungen im November ist es immer wieder zu Überschneidungen gekommen, so dass einige Gruppen arg dezimiert wurden. Daher haben beschlossen:

Neuer Beginn um 15:30 Uhr

Wir hoffen, dadurch einen entspannteren Nachmittag in der Halle zu erreichen.

Die Kinder werden wie gewohnt von unseren Übungsleitern noch einmal gesondert über die genauen Einzelheiten zum Ablauf informiert.

Wir freuen uns schon auf einen sportlichen Nachmittag
Eure ÜL's

Stadt Köln bittet um Mithilfe
Okt 1, 2017

Liebe DJK'ler,

die Stadt Köln bittet im Rahmen der "Bevölkerungsbefragung zur Sportentwicklungsplanung" um Mithilfe und Unterstützung.

Jeder ist gefragt und kann mitmachen. Wir als Verein haben schon an der Befragung teilgenommen.

Es wäre schön, wenn auch Ihr als Sportler der Stadt Köln Eure Meinung sagen würdet.

Dazu der Link:

https://umfrage.hs-koblenz.de/index.php/755566

Wir als Verein sagen schon mal Danke für's mitmachen

Euer Vorstand

 

Infos zum Sportbetrieb
Mär 23, 2017

Liebe DJK-Turnerinnen und Turner, liebe Eltern,

durch verschiedene Brücken- und Ferientage wird der Turnbetrieb freitags bis Juli zum Teil in Mitleidenschaft gezogen.

Um Unannehmlichkeiten z.B. durch eine verschlossene Halle zu vermeiden, bitten wir, folgenden Terminplan zu beachten:

Datum Anlass Sportbetrieb
19.05.2017 Sponsorenlauf GGS Turnbetrieb ab 17:00 Uhr
26.05.2017 Brückentag kein Turnbetrieb
02.06.2017 Pfingsten Turnbetrieb ab 16:00 Uhr
16.06.2017

Brückentag

Turnbetrieb ab 16:00 Uhr
30.06.2017 Abenteuer Turnhalle Turnbetrieb ab 16:00 Uhr
07.07.2017 Abschlussfeier GGS kein Turnbetrieb

Laufen zur neuen Zeit
Mär 14, 2017

Liebe Läufer und Laufinteressenten,

wir wollen unseren Lauftreff ab 29.03. auf eine neue Zeit umstellen:

Das Treffen findet dann bereits um 18:15 Uhr statt, anstelle von 19:00 Uhr. Der Treffpunkt am Parkautomat auf dem Marktplatz in Ensen bleibt unverändert.

Also, wenn Ihr Lust habt mal mit zu laufen, dann kommt einfach vorbei und macht mit. Wir freuen uns auf Euch!

Anfänger sind herzlich willkommen.

Rosi & Thomas

 

Karneval 2017 in der Halle
Mär 14, 2017

Wir haben einige Bilder vom Karneval der Vorschulkinder eingestellt.

Bunte Kostüme und flotte Spiele sorgten für gute Stimmung bei den Kleinen.

Hier gehts direkt zu den Bildern

Hauptversammlung am 19.03.2017
Mär 8, 2017

Am 19.03.2017 findet unsere diesjährige Jahreshauptversammlung statt. Eingeladen dazu sind alle Vereinsmitglieder ab 14 Jahr. Die persönlichen Einladungen hierzu sind kurz vor Karneval verschickt worden.

Wir sind froh, dass wir uns in diesem Jahr noch einmal in unserem Pfarrzentrum versammeln können. Da sich die geplanten Bauarbeiten langsam ankündigen, werden wir in den kommenden Jahren auf einen anderen Raum ausweichen müssen.

Wir, der Vorstand der DJK-Frankonia Porz e.V. würde sich freuen, Euch recht zahlreich zu begrüßen.

Unser ältestes Mitglied
Feb 8, 2017

Am 27.01.2017 war es soweit: Unser Ehrenmitglied Friederike Limbach feierte Ihren 100. Geburtstag. Bei guter Gesundheit konnte Sie Ihren Ehrentag mit vielen Gratulanten (Bild mit Bezirksbürgermeister) und einer schönen Geburtstagsfeier genießen. Vertreter des Vorstands überbrachten die Gückwünsche des Vereins und einen Präsentkorb.

Wir gratulieren Ihr an dieser Stelle auch noch einmal herzlich und freuen uns, Sie auf der kommenden Jahreshauptversammlung begrüßen zu können.

Den Römern auf der Spur
Okt 30, 2016

Walking-Gruppe der DJK-Frankonia auf Herbsttour  vom  21. – 23.10.2016

Alle Jahre wieder zieht es die Walker der DJK raus in die Natur.

Das Ziel in diesem Jahr war die wunderschöne Jugendherberge Leutesdorf am Rhein, gegenüber dem einzigen Kaltwasser- Geysir der Welt.

Mit einem gemeinsamen Abendessen in der „Brombeerschenke“ auf der Rheinhöhe über Leutesdorf wurde das Wochenende eröffnet.

Seit über 60 Jahren werden hier in Südhanglage Brombeeren angebaut und nach der Ernte in Kellerei und Brombeerschenke zu den verschiedensten Brombeerspezialitäten verarbeitet.

Der Samstag startete mit Regen, doch das konnte die Walkinggruppe nicht davon abhalten zur geplanten Wanderung über Rheinhöhenweg und Rheinsteig aufzubrechen.

Der letzte Teil der Wanderung ist als „Limes-Wanderweg gekennzeichnet, der uns ein Stück an dem insgesamt 550km langen Grenzwall der Römer entlang führte und der seit 2005 zum Unesco Weltkulturerbe gehört.

Als man am späten Nachmittag , dann doch bei  schönstem Sonnenschein,  das Ziel Arienheller erreichte, war die 16 km Rundwanderung geschafft.

Der Sonntag begann mit einem Besuch im Vulkanmuseum in Andernach und anschließender Schiffsfahrt zum Geysir auf der Rhein-Halbinsel Namedy. Mit einem Rundgang durch das nette Städtchen Andernach endete das spannende Wochenende.

Wally und Peter Ohren, die Leiter der Gruppe, waren sich  mit allen Teilnehmern einig: „ es war ein bisschen wie Urlaub“.